frosch mit kugel

Mädchen, du bist der Knaller!!!

Die klassische Grimmsche Geschichte erzählt in zauberhafter Puppenspieltradition für Kinder ab 4 Jahren und auch für Erwachsene.

Das Stück gebt es zwei verschiedenen Fassungen sowohl für Indoors als auch für Outdoors.

Was sind die drei K’s einer Königstocher? Krone! Krinoline! Kein Jammern! Die Prinzessin, des Königs Tochter und Pa- pas Liebling, hat nicht nur ein paar Probleme: im Schloss ist esheiß und alles ein bisschen eng und es ist laaaang- weilig!!!

Zum Glück hat sie eine goldene Kugel- ihr absolutes Lieblingsspielzeug. Als sie diese jedoch verliert, hat sie ein richtiges Dilemma***. Und die Geschichte nimmt ihren Lauf. Ein Problem kann man lösen, ein Dilemma nicht wirklich. Oder?

Eine Geschichte darüber, wie man sich aus einer Zwangs- lage befreit, wie heilsam ein saftiger Zorn sein und zu wunderbaren Verwandlungen führen kann.

 

//PRESSESTIMME Festivaleröffnung Homunculus

Die Neue Voralberger Tageszeitung sagt:

„Ein Frosch rockt das Publikum. Das Mitmachen dürfen ist der Zauber des Puppentheaters: es darf sehr wohl gerufen gejohlt und gelacht werden. Mit einfachen Mitteln wird eine Welt gescha en, die wir uns alle wünschen würden. Gekonnt gespielt, lustig und phantasiereich inszeniert.“

 

//Preview: Der Froschkönig.

Ein Gesamtmitschnitt ist bei Anfrage verfügbar

 

//Referenzen: Schaubude Berlin, FEZ, Brotfabrik Berlin, Atze Musiktheater Berlin, Guten Morgen Eberswalde, Puppentheaterfeatival Hohenems, Wedemark, Landestheater Bregenz, Stromboli Hall, Stadelhofen Zürich, Puppentheatertage Steinau, T-Werk Potsdam, Herbstfest Volkspark Potsdam, Hamburg Reeperbahn, Burghof Lörrach, PuK Bad Kreuznach

 

SPIEL: The Grimm Sisters aka Dorothee Metz und Susi Claus, ENDREGIE: Tristan Vogt & Ulrike Monecke, FASSUNG: Dorothee Metz, PUPPEN: Andreas Becker/ Team
BÜHNE: Andreas Becker / Torsten Raddant

DAUER: 45 min

ALTER: ab 4 Jahre/ Erwachsene MAX. ZUSCHAUERZAHL: 250

 

 

// TECHNISCHE ANFORDERUNGEN

wir bieten eine Art reduzierte Open- Air-Variante der eigentlichen Show an, von Bühne, Aufbau, Licht etc. minimal, ohne Schattenspiel-
Aufbau 1 h, Abbau 1/2 h

BEI NORMALER VARIANTE- AUF- / ABBAUZEIT:

Aufbau, Hängen/ Leuchten/ Programmieren ca. 3h, Techn. Durchlauf ca. 1h, alles in Allem Zugang zur Bühne 5 h vor Vorstellungsbeginn, Abbau ca. 1 h

BÜHNE: Spielfläche mind. Breite 5m x Tiefe 4m, Höhe mind. 3m, ideal 4m. Bühne hinten und seitlich schwarz ausgehängt, komplett verdun- kelbar (Schattenspiel), kein zu steil ansteigender Zuschauerraum, da sonst Einsicht in die Bühne, bei ebenerdigen Zuschauerreihen ein 20 oder 30cm Bühnenpodest

TON: wird von uns von der Bühne aus gefahren, Zuspieler bringen wir mit

LICHT: wird üblicher Weise nach Absprache von einem Techniker des Hauses (gestellt vom Veranstallter) vor Ort gefahren; ein Grundlicht (4 Scheinwerfer incl. Reglertechnik) kann von uns gemietet und von der Bühne aus gefahren werden

STROM: 220 V